Agentur Fricke, Workshop, Messeerfolg, Risikomanagement, Dienstleisterkoordination, Nachnutzung, Personaleinsatz, Timing, Pufferzeiten, Stetegische Themen, Operative Themen, Messeportfolio, Exitstrategie, Alternativen zum Messeeinsatz

Neuer Workshop

Risikomanagement

Das Thema Risikomanagement ist derzeit so aktuell wie nie und für die Messelandschaft lassen sich die durch die Absagenflut entstandenen Auswirkungen noch gar nicht abschätzen. Umso wichtiger ist es jetzt flexibel zu sein und das Vakuum mit intelligenten und professionellen Lösungen zu füllen. Doch welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um trotz allem die geplanten Leads zu gewinnen? Welche Alternativen zum Messeauftritt gibt es? Und wie verhalte ich mich bei der Insolvenz meines Messedienstleisters? Diese und andere Fragen nehmen aktuell einen großen Stellenwert ein.

Um Ihnen Orientierung und Handlungsempfehlungen zu geben, haben wir ein Angebot entwickelt, das den unterschiedlichen Fragen und Anforderungen gerecht wird. In zwei Schritten arbeiten wir gemeinsam an den Herausforderungen, vor denen Sie aktuell oder im Hinblick auf mögliche künftige Krisensituationen stehen. Im ersten Schritt bestimmen wir den aktuellen Status Quo und finden erste antworten und Lösungsansätze. In einem möglichen zweiten Schritt vertiefen wir das Risikomanagement je nach Bedarf und Themenschwerpunkten.

In jeder Krise steckt eine Chance auf Weiterentwicklung.

Erster Schritt: Status Quo Termin
90 Minuten für den Überblick

Jede Krisenbewältigung beginnt damit, sich einen Überblick zu verschaffen. In einer ca. 90-minütigen Webabstimmung klären wir zunächst welche Punkte Ihnen akute Bauchschmerzen bereiten und welche Herausforderungen damit einher gehen. Ziel ist es, dass Sie nicht nur in der aktuellen Schieflage, sondern auf jede Situation vorbereitet sind. Dafür strukturieren wir die Probleme und Herausforderungen, setzen Prioritäten, geben Handlungsempfehlungen und erarbeiten eine Road Map für die Vorgehensweise. Mit diesem Status Quo Termin beurteilen Sie mit uns zusammen die Lage, erhalten Grundlagen für die Entscheidungsfindung und können mit der Ergebnisdokumentation in die interne Abstimmung mit Ihren Entscheidern gehen.

Zweiter Schritt: Expertenworkshops
Massgeschneiderte Handlungsempfehlungen von unseren Experten

Da die Bedürfnisse und Handlungsempfehlungen sehr breit gefächert sein können, haben wir für die Expertenworkshops zwei Schwerpunkte definiert. So können Sie mit uns direkt an den Ergebnissen des Status Quo Termin anknüpfen.

Strategische Themen

Der Workshop »Strategische Themen« hat das Ziel, auf der Basis der Erfahrungen, die in der aktuellen Krise gewonnen werden, das Fundament für eine nachhaltige und zukunftssichere Strategie zu legen. Ganz auf Ihre Schwerpunkte zugeschnitten schauen wir uns unter anderem die Punkte Alternativen zum Messeeinsatz, Messeportfolio un Exitstrategien an und erarbeiten mit Ihnen passende Lösungsansätze.

Operative Themen

Der Expertenworkshop »Operative Themen« konzentriert sich darauf, den an Ihren Messeteilnahmen im Unternehmen Beteiligten, das Leben in der aktuellen Situation anhand konkreter Maßnahmen leichter zu machen und Sicherheit zu geben. Hierbei nehmen wir Ihre gesetzten Schwerpunkte unter folgenden Aspekten unter die Lupe: Timing & Pufferzeiten, Dienstleisterkoordination, Personaleinsatz und Nachnutzung.

Sprechen Sie uns darauf an! Auf Ihren Anruf freut sich:

Karsten Fricke

 Telefon +49 5337 926 32-81 kfricke [at] agenturfricke [dot] de

Darüber hinaus freuen wir uns sehr, tiefergehende Fragen zu diesem Thema auch persönlich mit Ihnen zu diskutieren.
Bitte senden Sie mir eine kurze E-Mail oder rufen Sie mich an. Ich freue mich auf Sie!